Familienkreis on tour
 

Wanderung auf dem "Grünen Band"

30 Jahre Deutsche Einheit…

               … nahmen wir zum Anlass, ein Stück des ehemaligen Grenzstreifens, dem „Grünen Band“ abzulaufen.

So trafen sich 13 Personen vom Schneeberger/Auer Familienkreis am Sonntag, dem 04.Oktober nach dem Schneeberger Gottesdienst. Der Start war das ehemalig durch eine Mauer getrennte Dorf Mödlareuth. Eine kurze Rast gab es am Drei-Freistaaten-Stein (Bayern, Sachsen, Thüringen), wo uns der Wind fast die Semmeln aus der Hand riss. Dann ging es richtig los und wir wanderten 10 km auf dem Grünen Band (Grenze Sachsen/Bayern). Auf dem ehemaligen Plattenweg der Patrouillefahrzeuge ging es immer an Gräben und Hecken entlang. Ein geschützter Streifen hat sich entwickelt, wo seltene Blumen wachsen und Fuchs und Dachs sich Gute Nacht sagen. In Heinersgrün hielten wir in der Kapelle „Santa Clara“ (12. Jahrhundert) eine Andacht zum Thema  Einheit – Freiheit – Frieden. Danach gab es im Gemeinderaum Kaffee + Kuchen.

Diesen Wanderweg in herrlicher Natur kann man nur empfehlen, zudem er auch tiefe Eindrücke in die gemeinsame Geschichte Deutschlands vermittelt.