Jubiläumsturnier des 1.KFCA
 

Eleonore Kiel gelingt Hattrick

Seit dem Jahr 2000 hat diese Veranstaltung seinen festen Platz im Terminkalender unserer Mannschaft.

Am 19. Oktober war es wieder soweit. Auf den Bahnen der Ausflugsgaststätte „Waldfrieden“ in Aue, trafen sich 15 Sportfreunde zum Wettkampf um die Pokale des 1.KFCA. Es war die 20. Auflage und die hatte es wieder in sich.

Vorjahressieger Christoph Günther hätte mit einem erneuten Gewinn den Hattrick perfekt machen können. Doch mit der Rolle des Favoriten kam er diesmal gar nicht zu recht, der Druck war einfach zu groß für ihn. Ab der vierten Runde baute Christoph merklich ab, mit 186 Holz belegte er am Ende nur Platz sechs.

Das war natürlich die Chance für Michael Oestreicher, der in den vergangenen beiden Jahren jeweils Zweiter geworden war und er nutzte sie. Ab Runde zwei ging er in Führung, gab sie nur einmal kurz ab und holte sich, dank seiner Kontinuität, mit 229 Holz die begehrte Trophäe. Platz 2 war hart umkämpft und erst in der letzten Runde viel die Entscheidung zugunsten von Jörg Gerwig (224 H.). Auf den 3. Platz kam wie im Vorjahr Robert Kiel, der 220 Holz erreichte.

Bei den Frauen war es noch spannender. Sigrid Günther führte von der ersten bis sechsten Runde und hatte zu diesem Zeitpunkt schon satte 20 Holz Vorsprung vor der zweiten.

Doch dann drehte Eleonore Kiel so richtig auf. Mit einer „35er“ Serie ging sie in Runde sieben in Führung und gab diese bis zum Schluss nicht mehr ab. 206 Holz waren an diesem Tag das Maß aller Dinge. Trotz klaren Rückstands zeigte Eleonore Nerven, sie glaubte an sich und wurde dafür auch belohnt – Pokalsieg 2019.

Und nach den Erfolgen von 2017 und 2018 geht dieser Wanderpokal, um den seit 2009 gekegelt wurde, nun endgültig in ihren Besitz über.

Der 2. Platz ging mit 191 Holz an Sigrid Günther vor Katharina Gerwig (159 H.).

An diesem Abend wurde auch wieder eine neue Bestleistung aufgestellt. John (AK 11) verbesserte sich um 20 Punkte und steht nun bei 182 Holz. Das bedeutet Platz 22 in der „Ewigen“ Bestenliste des 1.KFCA. Dafür bekam er neben der Goldmedaille auch noch einen Fußball als Präsent überreicht.

Natürlich fielen bei diesem Wettkampf auch Alle „ 9 „.

Insgesamt wurde 3x dieses Topergebnis erreicht und die Sportfreunde Peter Juraschek, Michael Oestreicher und Christoph Günther erhielten für diese Leistung jeder eine Solarlampe.

Auch die 4. Platzierten und die letzten wurden an diesem Abend geehrt und mit Preisen bedacht. Denn bei diesem Kegeln steht nicht der Sieg im Vordergrund sondern ganz allein die Teilnahme.

Und als die Hymne erklang: „So sehen Sieger aus …“ wusste ein jeder von uns, das wir alle damit gemeint waren.

unsere KFCA - Frauen

unsere KFCA - Männer

John mit Bestleistung

unsere Pokalsieger 2019

"So sehen Sieger aus …"